Mikrokredit VS Pfandhaus

Mikrokredit vs Pfandkredit was lohnt sich wirklich und was eher nicht? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben beide Finanzierungsarten genau unter die Lupe genommen!


Kostenvergleich

Grundsätzlich löst bei Kreditnehmern allein der Gedanke an ein Pfandhaus bereits ein sehr ungutes Gefühl aus, weil niemand weder sein Hab und Gut versteigern, verleihen oder verpfänden möchte. Lieber geht man schon dem „Gefühl“ nach zu einem Kreditinstitut und stellt einen schnellen Antrag auf einen, meist günstigeren Kleinkredit. In der Regel hat man, wenn man sich eine bessere Alternative überlegt, keine Schufa Akkreditierung. Man wählt daher zwischen einem Mikrokredit und einem Pfandhaus, weil dort auch Personen ohne Schufa-Bewilligung einen Kredit gewährt bekommen. Man sollte aber dennoch fairerweise feststellen, daß auch bei diesen Varianten immer individuell entschieden wird, ob der Kredit auch bewilligt wird.

Obwohl man immer nach den unterschiedlichen Anbietern unterscheiden muss, variieren Zinsen bei einem Mikrokredit in der Regel zwischen ca 8,95 bis 14,9 %. Obwohl man die Zinsen als nicht gerade billig ansehen könnte, halten sie sich doch in Grenzen wenn man sie zum Bsp. mit den Zinsen eines Dispokreditrahmens einer Bank vergleicht. Diese liegen nämlich in einem ähnlichen Rahmen. Allerdings sollte man bedenken, daß man sich das Geld sehr kurz ausleiht, zum Beispiel nur ca 30 Tage. Anhand eines Bsps von EUR 500 den man dann nach 30 Tagen wieder zurückzahlt, macht das zum Beispiel bei einem Zinssatz in Höhe von 13,90 % lediglich EUR 5,44 aus.

Wenn man diese Rechnung etwa vergleichsweise für ein deutsches Pfandhaus anstellt, dann ergeben sch zwar auf den ersten Blick in erster Hinsicht ähnliche Kosten, jedoch sind die Bedingungen weitaus komplexer und für den Kreditnehmer meist ungünstiger. Auch fallen höhere Nebenkosten an. Zum Beispiel werden unter Umständen Kosten für die eigentliche Kreditanfrage, für die Anmeldung, für die Bearbeitung des Antrages, für die Bürgschaft und unter Umständen sogar ein höheres Bearbeitungsgelt verlangt wenn sie eine schnellere Kreditausfertigung benötigen. Für einen Kredit, den sie in 30 Tagen ohnedies zurückzahlen wollen, erübrigt sich aber eine „schnellere“ Antragstellung, denn diese sollte ja wohl ohnedies selbstverständlich sein. Der Vorteil bei den Mikrokrediten ist also die logische Konsequenz aus diesem Beispiel, welches nur schematisch und einfach darstellt, wie die beiden Formen zu vergleichen sind. Die Preise sind bei Klein- bzw Mikrokrediten also sehr transparent und vor der Beantragung sind somit werden alle anfallenden Kosten auch 100% so angezeigt.

 

Vor- und Nachteile

Der Vorteil ist bei einem Mikrokredit in der Regel die bequeme Antragstellung online, von zu Hause.

Man kann daher auch den Weg zum Pfandhaus getrost verzichten und die schlechteren Konditionen beim Pfandhaus umgehen. Der Mikrokredit bietet in der Regel im Vergleich zum Pfandhaus Topkonditionen und das auch noch online.

Weitere Vorteile eine Mikrokredites gegenüber einem Pfandhaus ist vor allem die sehr kurze Laufzeit des Kredits von 7 bis 45 Tagen. Es gibt auch keine versteckten Kosten oder Gebühren. Auch gibt es beim Mikrokredit einen sehr einfachen Online – Kreditantrag ohne Papierkram, der zunächst erledigt werden muss. Weiters wird in der Regel eine kostenlose Bonitätsprüfung mit Sofort-Zusage oder Absage geboten. Außerdem gibt es eine sehr schnelle Überweisung der Kreditsumme innerhalb weniger Stunden was allerdings mit Mehrkosten verbunden ist. Überhaupt zeichnet sich der Mikrokredit durch mehr Flexibilität im Gesamtpaket aus, dies ist auch durch die Rückzahlung per Lastschrift, welche frei wählbar ist, ersichtlich. Außerdem gibt es keinen Schufa Eintrag bzw. keine Meldung des Kredites an die Schufa.


Für wen ist was geeignet

Ein Mikrokredit ist vor allem für diejenigen geeignet welche nicht eingeplante Rechnungen bezahlen müssen aber nur eine kurzfristige finanzielle Überbrückung benötigen. Der Mikrokredit offeriert diese aber ohne bürokratischen Hürden und sehr schnell wird eine Überbrückung bis zum nächsten Gehaltseingang so ermöglicht. Er ist für Kreditnehmer geeignet, die einen Kredit bis zu 1000 Euro benötigen. Bei Neukunden kann der Kreditbetrag niedriger sein.

Wenn man kurzfristig Geld braucht gibt es aber auch den klassischen Weg ins Pfandhaus. Oft bleibt es für viele die letzte Möglichkeit um kurzfristig an Geld zu kommen. Allerdings verrechnet der Pfandleiher doch sehr viel höhere Gebühren als das Mikrokreditunternehmen. Auch muss man einen Pfand hinterlassen als Sicherstellung sozusagen. Die Pfandleihe muß diese Kosten auch decken im Falle, daß der Betrag nicht zurückgezahlt wird.

Helfen Sie uns unseren Service zu verbessern!

Damit wir unseren Service für Sie verbessern können würden wir uns sehr freuen wenn Sie diese Seite bewerten würden. Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite ?

Leserbewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,50 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Mikrokredit24 - Finde den besten Mikrokredit
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen