Policendarlehen

Das Policendarlehen ist eine Möglichkeit zum Geld leihen und auf den ersten Blick eine günstige Alternative zum Ratenkredit. Genau genommen geht es darum, bei Liquiditätsbedarf die eigene Renten- oder Lebensversicherung zu beleihen. Wer kurzfristig Liquiditätsbedarf hat, eine Renten- oder Lebensversicherung besitzt, aber die nicht verkaufen möchte, kann diese kapitalgedeckte Versicherung bei Banken oder auf dem Zweitmarkt beleihen. Die Beleihung ist weitaus günstiger, als das mit einem Dispokredit oder einigen Ratenkrediten möglich ist.

Vorteile beim Policendarlehen auf einen Blick

  • Zinssätze günstiger als viele Rahmen- und Ratenkredite
  • Tilgung kann als Einmalzahlung erfolgen
  • aktueller Rückkaufswert der Lebensversicherung gleich mögliche Kreditsumme
  • Beleihung Kapitallebensversicherung und fondsgebundener Lebensversicherung möglich
  • Rückzahlung und Sondertilgung ohne extra Kosten jederzeit
  • Darlehen ohne SCHUFA-Anfrage möglich

Wer beleiht Lebensversicherungen?

Das Geschäft mit der Beleihung von Lebensversicherungen ist nicht allein spezialisierten Banken vorbehalten. Auch die Versicherungsgesellschaften haben erkannt, dass hier zwar keine riesigen Kreditzinsen anfallen, aber trotzdem Geld zu verdienen ist. Eine Beleihung kommt einer vorzeitigen Rückzahlung eines Teilbetrags des Rückkaufwertes gleich. Der Versicherungsschutz wird aber nicht aufgehoben, auch der Todesfall bleibt weiter versichert. Läuft die Versicherung zu Vertragsende aus, werden natürlich die vorgezogenen Leistungen, so die dafür anfallenden Zinsen in Abzug gebracht. Die Zinsen werden ähnlich wie bei einem Kleinkredit berechnet, wobei der Zinsfuß in der Regel tiefer ist.

Rückkaufswert einer Lebensversicherung dient als Sicherheit

Der Rückkaufswert einer Lebensversicherung dient der Bank als Sicherheit. Das führt dazu, dass Banken meistens auf die SCHUFA-Auskunft sowie auf weitere Bonitätsprüfungen des Antragstellers verzichten, was bei anderen Krediten üblich ist. Von Vorteil ist auch, dass meist kein SCHUFA-Eintrag notwendig ist. Den Vorteilen steht allerdings ein wesentlicher Nachteil gegenüber. Ein Policendarlehen ist für den Versicherungsnehmer und Kreditnehmer immer ein Minusgeschäft. Der Grund ist, dass er weitaus mehr Zinsen zahlen muss, als ihm die Lebensversicherung an Zinserträgen einbringt.

Fondsgebundene Lebensversicherungen beleihen

Inhaber einer fondsgebundenen Lebensversicherung können ihre Versicherung beleihen. Das Problem hierbei sind die schwankenden Rückkaufswerte. Teilweise werden die Überschüsse in Fonds erneut angelegt, sodass die Schwankungen geringer ausfallen. Während bei Kapitallebensversicherungen oder privaten Rentenversicherungen häufig der komplette Rückkaufswert beliehen werden kann, sind es bei fondsgebundenen Policen höchstens bis zu 60 Prozent des aktuellen Fondsguthabens. Bei fondsgebundenen Lebensversicherungen erfolgt die Tilgung in der Form, dass der Versicherungsnehmer den Wert der entsprechenden Summe an Fondsanteilen zurückzahlt, wobei Zinsen gleichfalls abgerechnet werden.

Wer kann eine Versicherungspolice verpfänden?

Das gestaltet sich auch nicht ganz so einfach wie es sich im ersten Moment anhört. Der Inhaber einer solchen Police kann dies nicht alleine entscheiden. Der unmittelbare Nutznießer ebenso der Drittberechtigte muss ebenfalls mit unterschreiben.

Rechtliche Situation

Wird eine Versicherungspolice als Sicherheit bei einem Finanzinstitut hinterlegt, ist der geliehene Betrag rechtlich gesehen ein Kredit. Um keinen Kredit in diesem Sinne handelt es sich, wenn die Versicherungsgesellschaft einen Vorschuss auf die zu erwartende Endausschüttung aus dem Versicherungsvertrag gewährt. Zinsen aus diesem Vertrag werden als erhöhten Versicherungsbeitrag gewertet.

Kredit trotz schlechter Bonität

Durch die Absicherung wird das Policendarlehen auch an Kreditnehmer mit einer verminderten Bonität vergeben. Oftmals verzichten sie auf eine SCHUFA-Auskunft. In der Folge gibt es auch keinen Eintrag bei der SCHUFA. Seit März 2016 verlangt eine EU-Richtlinie der EU, dass Kreditgeber die Bonität des Kreditnehmers angemessen überprüft. Das kann in Eigenregie geschehen, oder eben durch Hinzuziehen einer Auskunftei. Es gibt einige Anbieter, bei denen die SCHUFA-Auskunft Standard ist. Darlehen sollten dennoch auch in Zukunft ohne Schwierigkeiten erhältlich sein, denn als Kreditsicherheit besitzt die Bank die Police.

Die Branchenführer bei Policenbeleihungen

Als Pionier ist sicherlich die cash.life AG mit Sitz in Pullach zu nennen. Diese Gesellschaft wurde 1999 gegründet. Das Kerngeschäft besteht darin mit Versicherungspolicen zu handeln. Sie beleiht also nicht nur Lebensversicherungen, sie kauft auch Lebensversicherungen auf und verkauft sie dann an interessierten Investoren weiter. Ausstehende Steuerschulden brachten dann die cash.life AG im zuge der Finanzkrise in Schwierigkeiten. In der Bilanz fehlten 219 Mio. Euro die nicht durch Eigenmittel gedeckt waren. Eine Insolvenz konnte abgewendet werden. Mitbewerber auf diesem Markt sind die life Finance sowie die swkbank.

Die Konditionen sind akzeptabel

Eine Beleihung kann im Schlusseffekt günstiger sein wie ein kompletter Verkauf einer Lebensversicherung. Bei einem Verkauf muss mit einigen Einbußen gerechnet werden. Die anfallenden Zinsen sind bei allen Anbietern in etwa dem gleichen Rahmen. So nimmt etwa Cashlife 4.09% effektiven Jahreszins. Die LifeFinance ist mit 3.74% etwas günstiger.

Unterschiede gibt es auch im Mindest-Rückkaufswert. Hier behält sich LifeFinance einen Mindestbetrag von 1000 Euro vor, der Mitbewerber Cashlife hat diesen Betrag auf 5000 Euro festgelegt. Die Laufzeit beträgt jeweils 1 bis 10 Jahre.

Lebensversicherung beleihen contra Kleinkredit

Wer unverhofft schnell mal über Bargeld verfügen muss und eine Lebensversicherung als Sicherheit hinterlegen kann, sollte sich beide Optionen, Kleinkredit oder Beleihung der Lebensversicherung gegen einander abwägen und die Zahlen genau vergleichen.

Sicherlich ist eine Beleihung einer Police einfacher, obwohl drei involvierte Personen ihre Zustimmung geben müssen. Wenn mit der Police alles in Ordnung ist wird der Kredit auch gewährt werden. Kleinkredite sind nicht auf Nummer-Sicher. Der Antragsteller muss erst mal die Bonitätsprüfung durchlaufen und bestehen. Viele Fragen müssen beantwortet werden, Einkommensnachweise müssen erbracht werden und vieles mehr. Nicht zu vergessen, es fallen auch Zinsen an die in der Regel höher sind wie bei einer Beleihung, es müssen monatliche Raten bezahlt werden. Mit einem Kleinkredit im Nacken muss das gewohnte Leben meistens eingeschränkt und umgestellt werden. Die Laufzeit ist nicht so lange.

Bei einem Policendarlehen kann die Laufzeit bis zu 10 Jahren gewählt werden. Die monatlichen Raten sind dementsprechend kleiner. Radikale Einschnitte in den Lebensstandard sind nicht zwingend nötig.

Bearbeitungsgebühren werden meistens nicht verlangt. Da bis zu 100% der Versicherungssumme beliehen werden kann (fondsgebundene Versicherungen 60%) ist der Kreditrahmen vergleichsweise hoch. Der vereinbarte Zins ist über die gesamte Laufzeit gleichbleibend.

Um alle Eventualitäten auszuschließen können auch die Versicherungspräminen gleich mit finanziert werden. Wer möchte kann seinen Kredit jederzeit mit einer Einmalzahlung völlig auslösen, dann fallen natürlich auch keine Zinsen mehr an.

Voraussetzungen beim Policendarlehen

Die zu beleihende Lebensversicherung muss u.a. diese Voraussetzungen erfüllen:

  • Antragsteller verfügt über einen Wohnsitz in Deutschland und ist volljährig
  • Höchstalter bei Darlehensrückzahlung darf 75 Jahre nicht überschreiten
  • Mindest-Rückkaufwert der Police 5000 Euro, bei fondsgebundenen Versicherungen 8500 Euro
  • Lebens- oder Rentenversicherung wurde bei einer deutschen Versicherungsgesellschaft abgeschlossen
  • Beleihungsgrenze bei fondsgebundenen Lebensversicherungen bis zu 60 Prozent des Rückkaufswertes, bei Kapitallebensversicherungen bis zu 100 Prozent.

Folgende Versicherungen kommen für ein Policendarlehen nicht in Frage:

  • Direktversicherung oder Fondspolice aus der betrieblichen Altersvorsorge
  • eine Versicherungspolice mit bereits mehr als einem Abtretungsgläubiger
  • eine bereits als Sicherheit für einen Bankkredit abgetretene Police

Versicherungspolice online beleihen

Ähnlich wie bei einem Kreditantrag kann dies natürlich ganz bequem zu Hause am heimischen Rechner in aller Ruhe gemacht werden. Dazu steht bei allen Anbietern eine Eingabemaske zur Verfügung. Über einen verschlüsselten Datentransfer kann eine erste Anfrage/Berechnung gemacht werden. Mit wenigen Eingaben wie Art der Police, Verfallsdatum und natürlich aktueller Rückkaufswert sowie dem gewünschtem Darlehensbetrag bekommt der Interessent schon mal die ersten Infos. Verträge, die über einen Arbeitgeber abgeschlossen sind, werden nicht gewertet.

Um auch die korrekten Daten eingeben zu können, sollte die Versicherungspolice in Griffnähe sein. Ein Klick auf den Button reicht nun aus, ein Angebot zu bekommen. Danach muss der Darlehensvertrag lediglich noch ausgedruckt werden. Selbstverständlich muss man sich legitimeren was bei jeder Postfiliale mit dem Post-Ident auch kein Problem darstellt. Das entsprechende Formular kann ebenfalls ausgedruckt werden.

Mit den entsprechenden Unterlagen kann bei der Vertragsbank direkt vorgesprochen werden. Die Versicherungsgesellschaften zahlen nicht direkt selber aus. Alle Versicherungsgesellschaften arbeiten mit einer Bank zusammen die dann auch die Auszahlungen vornimmt.

Der unterschriebene Darlehensvertrag und die Post-Ident können selbstverständlich auch an die Versicherungsgesellschaft gesendet werden. Sobald die Bank alle Unterlagen hat und die Versicherung alles abgesegnet hat wird die Kreditsumme zu Auszahlung frei gegeben. Der Kreditnehmer kann sich dann seinen Kredit auf ein Konto seiner Wahl überweisen lassen.

Diese Vorgangsweise ist in etwa bei allen Anbietern mit wenigen kleinen Abweichungen vergleichbar. Auch die SWK Bank, die sehr gute Kritiken bei Policendarlehen vorweisen kann, hat eine ähnliche Vorgangsweise. Nur der Ablauf ist etwas unterschiedlich. Bei der SWK Bank kann ein Kreditantrag gestellt werden. Als Sicherheit für den Kredit kann eine Lebensversicherungspolice als Pfand hinterlegt werden. Der Ablauf ist Analog wie wenn der Antrag über die Versicherungsgesellschaft gestellt wird.

Auch hier kann vorab anhand der Police ein Angebot eingeholt werden. Danach muss lediglich die Police und das Post-Ident eingereicht werden. Die SWK Bank prüf dann die eingereichten Unterlagen sorgsam. Ist alles zum Besten, steht der Kredit innerhalb 1-2 Wochen abrufbereit.

Zusammenfassung: Mit Policendarlehen kurzfristig Liquiditätsbedarf decken

Policendarlehen als eine Art von Kredit gibt es eigentlich schon seit ewigen Zeiten. Früher war dafür vor allem die Pfandleihe zuständig. Um an Bargeld zu kommen wurde zum Beispiel Schmuck hinterlegt. Gegen einen Aufpreis konnte dieser dann innerhalb der ausgemachten Zeit wieder ausgelöst werden. Wurde nicht ausgelöst, ging der Schmuck in den Besitz des Pfandleihers über, der dann damit machen konnte was er wollte. Diesen Part haben heutzutage Online-Kreditbanken übernommen und laufen meistens unter der Bezeichnung Direktbank.

Ein Policendarlehen ist und bleibt aber ein Kredit. Wer diesen nicht vertragsgemäß zurückzahlt, wird dann bei Vertragsende der Lebensversicherung zur Kasse gebeten. Geschuldete Beträge werden natürlich bei der Endabrechnung gnadenlos in Abzug gebracht. Eine Beleihung einer Lebensversicherung sollte nur im Notfall in Betracht gezogen werden. Für unnötigen Luxus seine Police zu beleihen und damit seine Altersversorgung aufs Spiel zu setzen, ist nicht empfehlenswert.

Helfen Sie uns unseren Service zu verbessern!

Damit wir unseren Service für Sie verbessern können würden wir uns sehr freuen wenn Sie diese Seite bewerten würden. Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite ?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen Verfügbar)
Loading...
Compare items
Mikrokredit24 - Finde den besten Mikrokredit
Cashper Testbericht Vergleichen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen