Kurzzeitkredit

kurzzeitkredit

Was ist ein Kurzzeitkredit


Was ist ein KurzzeitkreditUnter einem Kurzzeitkredit versteht man wenn man sich für einen nicht sehr langen Zeitraum (15 Tage bis 6 Monate)  Geld leihen möchte. In der Regel handelt es sich um Kleinstbeträge zwischen 100 und 3.000 Euro. Es kommt oft vor das man nicht eingeplante Rechnungen bezahlen muss und nach einer Überbruckungslösung bis zum nächsten Gehaltseingang sucht, hierfür ist ein Kurzzeitkredit oder auch bekannt als Kurzkredit Ideal.

Abgelehnt wird ein Kurzzeitkredit in der Regel nur wegen schwerwiegenden Gründen. Diese könnten etwa sein wenn eine Person privatinsolvent ist oder wenn man zum Beispiel eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben hat. Weiters wird der Kreditantrag vermutlich nicht stattgegeben werden, wenn ein Haftbefehl gegen eine Person läuft. Auch wenn das Konto des Antragstellers wegen Missbrauchs gekündigt wurde oder eine Lohnpfändung durch einen gerichtlichen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss veranlasst wurde gibt es vermutlich kein OK für einen Kurzzeitkredit. Wenn Sie dagegen einen erledigen Schufaeintrag haben stellt das meistens kein Problem dar solange Sie über ein gesichertes Einkommen verfügen.

Unser Tipp bei schlechter Schufa!
Leihe dir bis zu 600€ für 30 Tage bei Cashper! Einfach innerhalb 5 Minuten Minikredit beantragen Hier gehts zu Cashper

AnbieterKredit biseffekt. JahreszinsLaufzeitOptionenInfos
TOP Anbieter
Cashper Testbericht
1.500€
7,95% p.a.
60 Tage
VideoID
24h
Raten
Spar Tipp
smava
500€ bis 120.000€
1,69% p.a
12 - 144 Monate
VideoID
24h
Raten
Vexcash Testbericht
3000€
13,90% p.a
180 Tage
VideoID
24h
Raten
Direkt-Geld Targobank Testbericht
3000€
8,95% p.a.
180 Tage
VideoID
24h
Raten
Xpresscredit Testbericht
600€
10,36% p.a.
60 Tage
VideoID
24h
Raten

Welche Anbieter bieten einen Kurzzeitkredit an?

Die bekanntesten Anbieter für Kurzzeitkredite sind etwa  Vexcash, Cashper, Xpresscredit sowie auch die TARGOBANK mit Ihrem neuen Produkt Direkt-Geld. Auch wenn der Kurzzeitkredit der TARGOBANK relativ neu ist brauch er sich keineswegs vor den Mitbewerben verstecken den die günstigen Zinsen von 8.95% sowie die flexiblen Laufzeiten von bis zu 6 Monaten sind für den Kunden eine sehr Interessante alternative.

Vexcash

vexcash_160x50pxDie VEXCASH AG hat Ihren Firmensitz in Berlin und ist einer der ersten Anbieter für Kurzzeitkredite. Bei VEXCASH können sich Neukunden einen Kurzzeitkredit von bis zu 500€ für bis zu 30 Tage und gegen Gebühr von 39€ auch von bis zu 60 Tagen leihen. Der effektive Jahres Zins liegt bei VEXCASH bei 13,90% p.a.

Hier geht es direkt zu VEXCASH

Cashper

cashper_160x50pxBei Cashper kann man sich als Neukunde einen Betrag von 600€ für einen Zeitraum von 30 Tagen leihen, auch bei Cashper kann man gegen Gebühr eine 2-Raten Option buchen. Der effiktive Jahreszins liegt auch bei Cashper bei 13,90% p.a.  Ein besonderer Vorteil bei Cashper ist das man auch mit einem Schufaeintrag nicht direkt abgelehnt wird

Hier geht es direkt zu Cashper

Direkt-Geld (TargoBank

targobank_160x50pxSeit einiger Zeit bietet auch die TargoBank eine Möglichkeit sich kurzfristig Geld zu leihen. Dabei kann man bei der Targobank 100€ bis 3000€ für eine Laufzeit von bis zu 6 Monaten leihen. Besonders bei den Zinsen ist das Angebot der TargoBank sehr Interessant den diese leigen bei 8,95€ effektiver Jahreszins.

Hier geht es direkt zu der TargoBank

Welche Voraussetzungen sind für ein Kurzzeitkredit erforderlich

Die Voraussetzungen variieren von Anbieter zu Anbieter. Deshalb haben wir unterschiedliche Anbieter untersucht, damit jeder seinen Mikrokredit finden kann. In vielen Fällen ist nicht einmal eine herausragend positive Schufa-Auskunft notwendig. Vielen Anbietern reicht ein regelmäßiges, gesichertes Einkommen. Voraussetzung ist in allen Fällen jedoch die uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit, welche mit 18 Jahren erreicht ist.

Welche Vorteile hat ein Kurzzeitkredit


Vorteil kurzzeitkreditDer Kurzzeitkredit, der über eine Laufzeit von nur 30 Tagen geht, ist vor allem sehr schnell und einfach zu beantragen! Ein großer Vorteil eines Kurzzeitkredits ist auch, dass in der Regel andere Bonitätserwartungen an den Antragsteller gestellt werden. Vor allem ist dies deshalb der Fall, weil man gerade wegen der Kürze und des im Normalfall eher geringen Betrages den Kreditantrag mit anderen Maßstäben misst als zum Beispiel den Kreditantrag für den Kauf eines Autos oder gar bei einer Immobilienfinanzierung. Im Normalfall errechnet man die Bonität bezüglich eines Ratenkredits mit Laufzeiten bis zu 36 Monaten. Aber bei Krediten mit einer Fälligkeit von 30, 60 oder 180 Tagen wird die Bewertung unter anderen Gesichtspunkten und Erfahrungswerten durchgeführt. Hier werden eigene Algorithmen entwickelt um die Bonität des Antragstellers speziell für den Kurzzeitkredit zu bewerten. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Bearbeitung und Auszahlung dank VideoIdent lässt sich ein Kurzzeitkredit binnen Minuten beantragen und kann sogar noch am selben Tag auf dem Konto gebucht werden. Bei vexcash können besonders eillige Kunden die Express-Option für 39 Euro dazu buchen und erhalten Ihren Kredit in den meisten fällen noch am selben Tag ausbezahlt. Vorausgesetzt das man den Antrag sowie die Legitimations mittels VideoIdent bis 12 Uhr abschliesst.

Kurzzeitkredit Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle Online Beantragung
  • Expressauszahlung innerhalb 24h möglich
  • Auch mit Schufaeintrag möglich
  • 15 Tage bis 6 Monate Laufzeit
  • Kreditsummen von 100 bis 3000€ möglich
  • Auch für Geringverdiener möglich (ab 601€ Einkommen)

Für wen ist ein Kurzzeitkredit geeignet

Kurzzeitkredit geeignet?Kurzzeitkredite sind grundsätzlich kurzfristige Überbrückungskredite (bis zur nächsten Gehaltseinzahlung am Monatsende). Somit sind sie für Personen geeignet, die über eine feste Anstellung verfügen und ein geregeltes Einkommen haben ab 601€ monatlich. Ein Kurzzeitkredit sollte nur dann genommen werden wenn man sich ganz sicher ist diesen auch zurück zu zahlen, den sonst können die Verzugskosten sehr hoch ausfallen.

 Welche Kosten entstehen bei einem Kurzzeitkredit

Kurzzeitkredit KostenDie Kosten für einen Kurzzeitkredit sind in der Regel nicht so hoch. Denn es handelt sich in der Regel um geringe Beträge und kurze Laufzeiten. Wenn Sie sich z.B einen Kurzzeitkredit bei VEXCASH in höhe von  500 Euro zu einem Zinssatz von 13,90 % leihen fallen somit 5,45€ Zinsen für einen Zeitraum von 30 Tagen an. Insofern variieren auch die Kreditbeträge zwischen Euro 100 und Euro 3.000. Allerdings ist die Kreditsumme bei Neukunden auf etwa Euro 500 beschränkt. Wird aber immer pünktlich zurückgezahlt, erhöht sich die Summe schrittweise auf bis zu Euro 3.000. Diese Neukundenbeschränkung ist nicht bei allen Anbietern gleich, es lohnt sich sehr oft die Anbieter zu vergleichen. Achten Sie besonders auf die Kosten von den Optionen den diese können richtig teuer werden, so kostet z.B die 2-Raten Option bei VEXCASH 39 Euro, bei der Targo-Bank hingegen zahlen Sie für zwei Monate nur die Zinsen in höhe von 8,95% p.a. Es lohnt sich auf jedenfall den Anbieter genau zu vergleichen. 

Was muss ich bei einem Kurzzeitkredit beachten

Beim Kurzzeitkredit beachtenWichtig ist, wie bei jedem Kredit auch die Laufzeit, die Kreditsumme und die Zinsen. Drei Faktoren, die alle voneinander abhängen. Ein Kredit sollte nur aufgenommen werden, wenn er innerhalb der vereinbarten Laufzeit getilgt werden kann. Wichtig ist, dass Du darauf achtest, dass der Kredit Dir innerhalb des von Dir benötigten Zeitrahmen ausgezahlt wird. Hast Du es besonders eilig, so bieten manche Anbieter eine Express-Auszahlung innerhalb von 24 Stunden gegen eine zusätzliche Gebühr an.

Sind Kurzzeitkredite auch ohne Schufa Prüfung möglich?

Kurzzeitkredit Ohne Schufa PrüfungTatsächlich sind Kurzzeitkredite auch mit negativen Schufa-Einträgen möglich. Die meisten Anbieter behalten sich jedoch vor eine Bonitätsprüfung durch eine Institution wie die Schufa vorzunehmen. Allerdings ist bei Mikrokrediten wie den Kurzzeitkrediten, vielmehr interessant, ob Du einen festen Zahlungseingang, etwa durch Dein Gehalt, vorweisen kannst. In diesem Fall wird die Schufa-Score für viele Kreditgeber uninteressant.

Können auch Azubis und Studenten einen Kurzzeitkredit bekommen?

Kurzzeitkredit für Azubis und StudentenDie meisten Anbieter achten bei der Kreditvergabe nicht darauf, ob Sie Vollzeit arbeiten oder studieren. Es kommt, je nach Anbieter, eher auf die Bonität und vor allem auf ein festes nachweisliches Einkommen an. Somit kannst Du gerade als Azubi einen Kredit aufnehmen, Da Du mit Deiner letzten Gehaltsabrechnung bereits alles hast, was Du benötigst. Wichtig ist nur einen regelmäßigen Geldeingang von mindestens 601 Euro.

Wann werde ich bei einem Kurzzeitkredit abgelehnt?

Kurzzeitkredit abgelehntLeider kann es vorkommen, dass man für einen Kredit abgelehnt wirst. Die Gründe hierfür können vielseitig sein. In den meisten Fällen wird es darauf hinauslaufen, dass das hinter dem Anbieter stehende Finanzinstitut Deine Bonität für nicht ausreichend befunden hat. Eventuell mangelt es an einem festen monatlichen Zahlungseingang. Sollten die Umstände behoben worden sein, so kannst Du Dich ohne Probleme erneut bewerben. Ein Kreditantrag hat keine negativen Auswirkungen auf Deine Schufa-Auskunft. Zudem werden Kunden abgelehnt die Privat insolvent sind oder eine eidesstaatliche Versicherung abgegeben haben. Auch wenn bei einer Konto oder Lohnpfändung oder einem Haftbefehl hat man kaum Chancen einen Kurzzeitkredit zu bekommen. 

Welche Dokumente benötige ich bei der Antragstellung?

Kurzzeitkredit DokumenteMeistens wird eine Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses, einem Nachweis einer Wohnanschrift, sowie ein Beleg über ein monatliches Einkommen oder zumindest eine offene Honorarrechnung verlangt. Alternativ kann bei manchen Anbietern die Identität auch über eine Web Cam mit dem VideIdent verfahren bestätigt werden.

Können auch selbstständige einen Kurzzeitkredit bekommen?

kurzzeitkredit für selbstständigeAuch für selbstständige ist es möglich keinen Kurzzeitkredit zu bekommen. So bietet z.B Vexcash mit seinem Angebot namens KreditUp auch für Unternehmer und Selbstständige einen Kurzzeitkredit in höhe von 1.000 bis 10.000 Euro an. Zudem gibt es viele weitere möglichkeiten für selbstständige, Unternehmer und StartUps um an Geld zu kommen ob durch Rechnungs-Verkauf, Crowdfunding oder durch Klassische Kredite  Weitere Informationen zu einem Kredit für Selbstständige finden Sie hier!

Welche Alternative gibt es zu einem Kurzzeitkredit?

Auch für einen Kurzzeitkredit gibt es einige alternativen. Wenn Sie z.B flexible auf einen Kredit zugreifen möchten wäre vieleicht ein Dispositionskredit eine Gute Alternative! Oder wenn Sie z.B Kurzfristig Geld beötigen weil Sie gerade umziehen wollen und sich die Kaution nicht auf einen Schlag leisten können wäre z.B eine Mietkautionsversicherung Ideal, den hier zahlen Sie nur einen geringen Jahresbetrag und die Versicherung kommt z.B bei Schäden an dem Mietöbjekt für die Reparaturen auf. Benötigen Sie aber mehr also 3000 € und wünschen auch eine längere Laufzeit sollten Sie ein Sofortkredit in beantracht ziehen!

Helfen Sie uns unseren Service zu verbessern!

Damit wir unseren Service für Sie verbessern können würden wir uns sehr freuen wenn Sie diese Seite bewerten würden. Wie fanden Sie die Informationen auf dieser Seite ?

Leserbewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,56 von 5 Punkten, basieren auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Mikrokredit24 - Finde den besten Mikrokredit
Cashper Testbericht Vergleichen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen